Rufen Sie uns an: Tel.: 08 21 / 34 32 05-0

So vernichtet das ELMOTherm-System das Unkraut

Das verwendete Wasser wird um circa 96 °C erhitzt und dann ohne Druck auf die Oberfläche des jeweiligen Unkrauts aufgebracht. Hier sorgt es dafür, dass das Pflanzeneiweiß gerinnt. Nach dieser „heißen Dusche“ wird heißer Schaum, der aus Pflanzenzucker besteht, auf das Unkraut gesprüht. Der „Organic Foam“ isoliert die Wärme und verlangsamt so das Abkühlen des Wassers. Insekten werden von dem Schaum keine angelockt, denn er ist nicht süß. Außerdem schadet er auch der Optik der behandelten Fläche nicht, denn er ist nach kurzer Zeit auf dem Unkraut nicht mehr zu sehen. Und der „Organic Foam“ ist zu 100 Prozent biologisch abbaubar, umweltfreundlich und nicht gesundheitsschädlich. Nach einigen Tagen welken die so behandelten Pflanzen.

Informationen zur Unkrautvernichtung bekommen Sie auch persönlich von uns

Je nachdem, wie viel Unkraut behandelt werden muss, kommt das ELMOTherm-System öfter oder weniger oft zum Einsatz. Eine Rolle spielt bei der Einsatzfrequenz auch die vorherrschende Witterung und die Beschaffenheit der Pflasterung, an der das Unkraut wächst. Gerne erklärt Ihnen das Team bei der WEMA Dienstleistungs GmbH in Langweid bei Augsburg Genaueres, wie das ELMOTherm-System in der Beseitigung von Unkraut anwendet wird.

WEMA
Dienstleistungs GmbH

Parkstraße 14
86462 Langweid Foret

Tel.: 08 21 / 34 32 05-0
Fax: 08 21 / 34 32 05-25

info@wema-dienstleistungen.de

Kontaktformular

Rückruf erwünscht?

Datenschutzhinweis

13 + 4 =

 

Ansprechpartner

Thomas Gutmair, Geschäftsführer
Tel. 08 21 / 34 32 05 - 13
t.gutmair@wema-dienstleistungen.de

Hopprich Hans-Bernd, Koordinator
Tel. 08 21 / 34 32 05 - 15
b.hopprich@wema-dienstleistungen.de

Heike Gump, Sachbearbeitung
Tel. 08 21 / 34 32 05 - 17
verwaltung@wema-dienstleistungen.de

Rottmair Ruth, Sachbearbeitung, QMB
Tel. 08 21 / 34 32 05 - 12
r.rottmair@wema-dienstleistungen.de